Blog

Erfahren Sie in unseren Blog-Beiträgen, was die OTC-Community aktuell bewegt. Unsere Teammitglieder beobachten, fassen zusammen und kommentieren – fundiert, kritisch und kurzweilig zugleich.

Sieben von zehn Österreichern haben im Vorjahr bei leichten Beschwerden Self Care praktiziert. Das Interesse an Self Care ist durch die Pandemie weiter gestiegen. Schnupfen, Kopfweh, Husten und Erkältung: Viele Österreicher trauen sich bei leichten Beschwerden wie diesen guten Gewissens eine Selbstbehandlung zu. Zu diesen sehr erfreulichen Ergebnissen kommt eine aktuelle Studie der Spectra Marktforschung. Es zeigen sich einige sehr spannende Entwicklungen im Vergleich zum Vorjahr.
Medizinprodukte, die vor dem Brexit eine CE-Kennzeichnung benötigten, müssen jetzt eine neue Konformitätsbewertung durchlaufen. Erst das UKCA-Zeichen öffnet die Türe zum britischen Markt.
Die Diskussion um Cannabidiol geht weiter: Die europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) sieht sich nicht in der Lage, auf dem derzeitigen Wissenstand die Sicherheit von CBD zu bestätigen.
68% der Pharmafirmen machen 5% ihres Online-Umsatzes mit Amazon: Das ist eines der Ergebnisse der Amazon-Studie 2022 von Smile Business Intelligence. Um ein Drittel mehr Hersteller als 2021 nutzen Amazon regelmäßig als Werbekanal. Vor allem für NEM scheint Amazon ein dynamisch wachsender Vertriebskanal zu sein.
Die österreichische Teststrategie führte im Vorjahr viele Menschen in die Apotheken. Trotzdem blieb der Anteil des Versandhandels am Self Care Markt hoch. Zum zweiten Mal nahm IQVIA im Auftrag der IGEPHA den gesamten OTC-Markt unter die Lupe. Analysiert wurden Verkaufszahlen für alle relevanten Vertriebskanäle. Das sind neben den Apotheken der Onlinehandel, die Drogeriemärkte und der Lebensmitteleinzelhandel. Für diese Analyse stellten Pharmaunternehmen ihre Daten zur Verfügung. Beteiligt haben sich Firmen, die in Österreich für rund 36% des Absatzes und ein Drittel des Umsatzes im Bereich OTC stehen. Das bildet, wie auch schon bei der ersten Gesamtmarkt-Studie im Vorjahr, eine valide Basis für die Darstellung aller OTC-Vertriebskanäle.
Nach einem Monat beispielloser Stille im März 2022, was Neuigkeiten im Zusammenhang mit der Umsetzung der EU-Verordnungen für Medizinprodukte und IVD betrifft, nahm das Tempo im April wieder zu.
Hamsterkäufe, Markteinbrüche, Boom in ganz speziellen OTC-Kategorien: Die Pandemie wirbelte den rezeptfreien Markt durcheinander. Eine Analyse zeigt das Auf und Ab.
Seit 15 Jahren prägt die IGEPHA mein Leben. Das runde Jubiläum ist Anlass, die Schatzkiste der persönlichen Erinnerungen zu öffnen. Mit vielen verblüffenden Erkenntnissen!
Die Innovative Health Initiative (IHI) knüpft an der Arbeit der Innovative Medicines Initiative (IMI) an. Das EU-weite Public Private Partnership Modell fördert die interdisziplinäre Forschung im Gesundheitsbereich.
81% sind mit ihrer Gesundheit zufrieden Self Care könnte ein echter Gamechanger sein! Aber wie gesundheitsbewusst sind die Österreicher wirklich? Eine aktuelle Studie stellt der Bevölkerung ein gutes Gesundheitszeugnis aus: Für 60% der Befragten ist ein Leben in bestmöglicher Gesundheit sehr wichtig.