Igepha - The Austrian Self Care Association


Learning & Networking -
aktuell und gesellig

IGEPHA Fortbildungsveranstaltung: NEM Update

Die Dos and Don’ts im NEM Universum
Chancen und Grenzen bewährter und innovativer Gesundheitslebensmittel 

In kaum einem anderen Segment des Self Care Marktes sind die regulativen Rahmenbedingungen so komplex und herausfordernd wie im Lebensmittelrecht, speziell was Produkte mit Gesundheitsbezug betrifft. Vitamine, Mineralstoffe, Botanicals, Novel Food, Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke – rund um die Vielfalt der Gesundheitsprodukte rankt sich ein Geflecht aus Gesetzestexten, Verordnungen, aktueller Rechtsprechung, Leitlinien und Stofflisten.
Speziell für Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln und anderen typischen Lebensmitteln mit Gesundheitsbezug bietet das NEM Update der IGEPHA einen praxisbezogenen Überblick über die anwendbare Rechtsmaterie, Marketingstrategien und innovative Produktlösungen.
Bringen Sie sich hinsichtlich Zulassung, Überwachung und Vermarktung auf den neuesten Stand!

Am Programm stehen folgende Themen:

  • Fitnesscheck Claims-Verordnung
  • Novel Food 2018 – was gilt?
  • Aktuelle Rechtsprechung zu Health Claims
  • Perspektiven für Botanicals
  • Auswirkungen der Revision des Diätrechts

Referenten:

  • Mag. Jakob Hütthaler-Brandauer, Rechtsanwaltskanzlei Hütthaler-Brandauer
  • Dr. Amire Mahmood, Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
  • Mag. Martina Poglitsch, Institut für Lebensmittelsicherheit Wien, AGES – Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH
  • Mag. Markus Zsivkovits, MScTOX, Institut für Lebensmittelsicherheit Wien, AGES – Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH

Nützen Sie die Gelegenheit, um Ihre Fragen an unsere Experten zu stellen!

Wir hoffen, mit diesem Seminar Ihr Interesse wecken zu können, und laden Sie ein, sich durch rasche Anmeldung Ihre Teilnahme zu sichern.

Kosten:

€ 225,- für Mitglieder
€ 375,- für Nicht-Mitglieder

Diese Gebühr beinhaltet alle Unterlagen und Kaffeepausen

Stornobedingungen:

Bei Storno bis 3 Wochen vor der Veranstaltung wird keine Stornogebühr verrechnet. Bis 2 Wochen vor der Veranstaltung werden € 50 einbehalten. Bei Stornierungen ab einer Woche vor der Veranstaltung wird die gesamte Teilnahmegebühr verrechnet. Bei Stellung eines Ersatzteilnehmers fallen keine Stornogebühren an.


Karte

Lade Karte ...

Wann & Wo

Datum/Zeit
Datum: 17.05.2018
Uhrzeit: 9:00 - 13:30 Uhr

Veranstaltungsort
Hotel Courtyard by Marriott Wien Messe
Trabrennstraße 4
1020 Wien

Website des Hotels


Im Kalender speichern

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.