Jetzt in Wissen investieren!

Dienstag, 1. Dezember 2020

Weiter- und Fortbildungen stehen in Corona-Zeiten hoch im Kurs. Die IGEPHA bietet ein umfangreiches und risikoloses Seminarprogramm für die Self Care-Industrie an. Hier meine Einschätzung und ein Überblick über das Fortbildungsangebot.

Mit Fachwissen die Krise bewältigen
Am Ball zu bleiben, ist in der Self Care-Branche erfolgsentscheidend: Die Innovationszyklen werden immer kürzer, Gesetze, Verordnungen und Richtlinien immer komplexer – die Anforderungen an die Hersteller steigen rasant.

In der Pandemie hat Praxis-Know-how noch zusätzlich an Wert gewonnen – wer jetzt in Weiterbildung investiert, kommt hoffentlich gestärkt aus der Krise.

Besonders gefragt ist die Vermittlung von Fachkompetenz, wie eine Studie des Marktforschungsinstituts Makam ergab: 41% der Unternehmen wollen in den nächsten zwei Jahren in die fachspezifische Weiterbildung ihrer Mitarbeiter investieren, für 66% ist die inhaltliche Spezialisierung des Seminaranbieters sehr wichtig.

Mit einem fachspezifischen Seminarprogramm für die Self Care-Industrie trifft die IGEPHA punktgenau den Trend dieser Zeit.

Mein Tipp: Merken Sie sich schon heute die für Sie relevanten Termine in Ihrem Kalender vor.

Exzellente Experten für Ihren Erfolg
Ausgezeichnete Profis wie der NEM-Spezialist Prof. Andreas Hahn, die Medizinprodukte-Insider Dr. Angela Graf und Dr. Guido Middeler oder „Austria’s Mrs. Storytelling“ Sabrina Oswald bringen Sie bei unseren Fortbildungsterminen kompakt auf den neuesten Stand.

Dieses Wissen liefert Ihnen die IGEPHA jetzt ganz bequem ins (Home-)Office: Alle Fortbildungsangebote können auch 2021 online genutzt werden.

Souverän durch den Regulatory Dschungel
Stellen Sie sich noch heute Ihr individuelles Programm zusammen und holen Sie sich bei den nächsten IGEPHA-Terminen die aktuellen Regulatory-Tipps für Ihre Self Care-Produktgruppen.

Das IGEPHA-Fortbildungsangebot befasst sich ganz konkret mit Regulatory-Fragen zu:

  • Frei verkäuflichen Arzneimitteln
  • Homöopathie
  • Nahrungsergänzungsmitteln, DLM, Novel Food
  • Medizinprodukten
  • Kosmetik

Frische Ideen für Ihre Marketing-Strategie
Corona hat den Self Care-Markt verändert – welche Schlussfolgerungen ergeben sich daraus für die Hersteller?

Informieren Sie sich bei den IGEPHA-Marketing-Seminaren über die neuesten Marktforschungsstudien und holen Sie sich Impulse für ein innovatives Self Care-Marketing.

Weiterbildung ist entscheidend für das Durchstarten nach der Krise. Unsere Mitglieder wissen das schon längst! 95% der Befragten sagten bei der IGEPHA-Mitgliederbefragung 2020, dass die IGEPHA-Fortbildungsveranstaltungen für sie sehr wichtig oder eher wichtig sind.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen bei unseren Seminaren 2021 – online oder mit physischer Präsenz!

 

blog fortbildung linkedin

Kontakt

Und was können wir für Sie tun? Egal, ob Sie uns telefonisch, per Fax oder E-Mail kontaktieren oder aber persönlich bei uns vorbeischauen – wir freuen uns auf Sie!

IGEPHA – The Austrian Self Care Association
Interessengemeinschaft österreichischer Heilmittelhersteller und Depositeure

Kärntner Straße 26/Marco-d’Aviano-Gasse 1
1010 Wien

Tel.: +43 (0)1 914 95 12
Fax: +43 (0)1 914 95 12 12
E-Mail: office@igepha.at

Copyright © 2021 IGEPHA. Alle Rechte vorbehalten.

IGEPHA – The Austrian Self Care Association
Interessensgemeinschaft österreichischer Heilmittelhersteller und Depositeure

Kärntner Straße 26/Marco-d’Aviano-Gasse 1 • 1010 Wien
Tel.: +43 (0)1 914 95 12 • Fax: +43 (0)1 914 95 12 12 • E-Mail: office@igepha.at