Fachausschuss

Kommunikation und Wirtschaft

Aktuelle Information, sei es durch das Anstoßen wissenschaftlicher Studien, die Organisation von hochkarätigen Fortbildungsveranstaltungen oder das Schaffen von Möglichkeiten zum unkomplizierten Networking – das ist das Kerngeschäft des Fachausschusses „Kommunikation und Wirtschaft“.

ag marktforschung

Arbeitsgruppe

Marktforschung

Leitung: Mag. Susanne Eibegger

Das Team evaluiert die bereits von der IGEPHA durchgeführten Studien und ermittelt den Bedarf an weiteren aussagekräftigen Markt- und Meinungsforschungsprojekten. Im Zentrum seiner Arbeit steht die Frage, welche Zahlen und Daten unsere Mitglieder letztlich wirklich benötigen, um Trends frühzeitig erkennen und richtig darauf reagieren zu können.

Arbeitsgruppe

Digitalisierung

Leitung: Mag. Therese Hinteregger-Smoly

ag digitalisierung

Das Team entwickelt unterschiedliche Serviceleistungen, mit denen es unsere Mitglieder bei ihren digitalen Marketingauftritten unterstützt. Dazu gehört neben einer Social Media-Guideline, die exklusiv für unsere Mitglieder erstellt und immer wieder auf den aktuellsten Stand gebracht wird, auch ein entsprechendes Seminarangebot. Eine weitere, fortlaufende Herausforderung stellt die Formulierung politischer Forderungen dar, um optimale Rahmenbedingungen für Digitalisierungsprojekte in der Self Care-Industrie zu schaffen und zu erhalten.

ag kommunikation

Arbeitsgruppe

Kommunikation

Leitung: Dr. Thomas Klotz

Das Team befasst sich mit Storytelling, digitalen Kommunikationskanälen und Social Media-Plattformen. So sollen beispielsweise Chancen und Möglichkeiten rund um das Thema “Switch” in Form von konkreten Erfolgsstorys erlebbar gemacht werden. Soziale Netzwerke werden genutzt, um die Vorteile der Self Care für alle verständlich darzustellen.

Arbeitsgruppe

Vertriebskanäle

Leitung: Mag. Franz Pogatsch

ag vertriebskanäle

Das Team sammelt Informationen zu so unterschiedlichen Self Care-Distributionswegen wie Apotheke, Online-Apotheke, Arztpraxis, Mass Market, Amazon und Owned Stores. Jede Vertriebsschiene hat ihre typischen Eigenschaften. Und die muss man kennen, um sie optimal nutzen zu können. Eine Kombination verschiedener Vertriebskanäle (“Multi-Channel-Vertrieb”) ist ebenfalls möglich, erfordert aber spezielles Expertenwissen. Genau das wird in diesem Team zusammengetragen, um es anschließend unseren Mitgliedern zur Verfügung zu stellen.